Infos zum Katalog

Größenangaben erfolgen in der Regel in Höhe x Breite (x Tiefe) in cm.

Zusätzlich zur Signatur auf der Vorderseite haben Malereien in der Regel eine zweite Signatur auf der Rückseite.
Auf der Rückseite ist außerdem vermerkt, wann bzw. in welchem Zeitraum das Werk gefertigt wurde.

Diese Galerien sind nicht vollständig. Es existiert jedoch ein internes Archiv, welches nahezu vollständig ist.

Jedes Werk trägt eine Werksnummer, welche auf der Rückseite vor dem Werktitel vermerkt ist. Ausnahme: Skizzen sowie einige ältere Monotypien haben keine Werksnummern.
Die führende römische Ziffer steht für das jeweilige Thema, die Zahl für die fortlaufende Nummer.
Nicht jedes Thema hat einen Titel.
In diesen Galerien sind Themen zu einem Oberbegriff zusammengefasst, beispielweise Themen über Tiere zum Oberbegriff Tiere, Themen zu Bewegung zum Oberbegriff Bewegung.

Unter diesem Link finden sich, wenn vorhanden, die entsprechend zusammengehörigen Werke, sprich Skizzen, Vorabeiten, Studien und das endgültige Werk, oder auch mehrere zusammengehörige fertige Werke.
Beispiel - I 71 Galoppierendes Pferd.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies sind lediglich funktioneller Art, hierzu zählen Cookies für das Kontaktformular und für Spracheinstellungen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Mehr erfahren in meiner Datenschutzerklärung.