DE | EN

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Ulrich Lächelt für Käufe auf der Internetplattform www.ulilaechelt.com und deren Domains www.ulilaechelt.com und www.ulilaechelt.de.
Ulrich Lächelt, Stargarder Strasse 61, 10437 Berlin, USt-ID: DE184235856,
E-Mail: info@ulilaechelt.com; Webseite: https://www.ulilaechelt.com.
Der Internetshop steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Ulrich Lächelt (nachfolgend: „Ulrich Lächelt“) und dem Kunden (nachfolgend: „Kunde“) gelten bei Bestellungen über diesen Onlineshop („Ulrich Lächelt Shop“) ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese AGB unter der Webadresse https://www.ulilaechelt.com/agb jederzeit aufrufen und mit Hilfe der Druckfunktion Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.
Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn Ulrich Lächelt stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2. Vertragsschluss bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

Verträge über den Ulrich Lächelt Shop unter den obengenannten Internetadressen kommen wie folgt zustande:
Um Artikel aus dem Sortiment des Ulrich Lächelt Shops kaufen zu können, nutzen Sie das Formular am entsprechenden Artikel, wenn dieser noch verfügbar ist. Nach Eingangsbestätigung dieser Email erhalten Sie meine Zahlungsdaten sowie die Rechnung per Email. Nach erfolgter Bezahlung wird der Versand sofort veranlaßt.
Die Versandkosten sind generell im Warenkorb nach Eingabe der entsprechenden Lieferadresse verfügbar.
Eine kostenlose Abholung im Atelier nach vorheriger Terminabsprache ist möglich.

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

4. Lieferung, Warenverfügbarkeit

Sofern Ulrich Lächelt die Bestellung des Kunden annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Eingang der Bestellung veranlasst. Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang bei Ulrich Lächelt. In diesem Fall nimmt Ulrich Lächelt keine Reservierung der bestellten Ware bis zum Zahlungseingang für den Kunden vor. Sollte es in diesem Zusammenhang zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen, z.B. weil die bestellte Ware zwischenzeitlich abverkauft ist und neu bestellt werden muss, wird Ulrich Lächelt den Kunden umgehend hierüber informieren.

Falls Ulrich Lächelt ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Ulrich Lächelt seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Ulrich Lächelt dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Dieses Recht zum Rücktritt besteht jedoch nur dann, wenn Ulrich Lächelt mit dem betreffenden Lieferanten ein kongruentes Deckungsgeschäft (verbindliche, rechtzeitige und ausreichende Bestellung der Ware) abgeschlossen hat und die Nichtlieferung der Ware auch nicht in sonstiger Weise von Ulrich Lächelt zu vertreten ist. In dem Fall eines solchen Rücktritts wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

Wenn Ulrich Lächelt an der Erfüllung einer Lieferverpflichtungen durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die Ulrich Lächelt oder deren Lieferanten betreffen, gehindert wird und Ulrich Lächelt diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z.B. höhere Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen, so verlängert sich die Lieferfrist um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit. Ulrich Lächelt wird den Kunden unverzüglich vom Eintritt solcher Ereignisse in Kenntnis setzen. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.

5. Zahlungsarten

Sie können per Vorkasse oder mit Paypal bezahlen.
Für wiederkehrende Kunden besteht nach Rücksprache die Möglichkeit der zinslosen Ratenzahlung über Patreon oder Steady. Alle Zahlungsarten sind für den Kunden kostenlos.

6. Widerrufsbelehrung

Hinweis: Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher (B2C).

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Ulrich Lächelt, Stargarder Strasse 61, 10437 Berlin, info@ulilaechelt.com, Telefon: 0160 966 05 699) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, werden die Kosten auf höchstens etwa 250,00 Euro geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Sie können zum Widerrufen auch mein Muster-Widerrufsformular verwenden. Dieses bitte ausgefüllt an oben benannte Postadresse senden oder per eMail an info@ulilaechelt.com.


Für eine korrekte Darstellung von PDF-Dokumenten, empfehlen wir den Adobe Acrobat Reader.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies gilt insbesondere für alle Leinwand-Drucke und Drucke sonstiger Art der Ulrich Lächelt Shops, denn diese werden On Demand nur für diesen Kunden gefertigt.
(Ende der Widerrufsbelehrung)

7. Preise / Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Der Preis enthält auch sämtliche weiteren Preisbestandteile, ausgenommen die zusätzlich angegebenen Liefer- und Versandkosten.
Der Kunde kann nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung aufrechnen.
Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Beachten Sie jedoch bitte die folgenden Hinweise:
Sämtliche Bilder, die für die Online-Warenpräsentation von Ulrich Lächelt genutzt werden, sind lediglich Beispielfotos. Sie stellen den jeweiligen Artikel nicht in jedem Fall naturgetreu dar, sondern dienen nur zur Veranschaulichung, insbesondere bei Farben kann es wegen der unterschiedlichen Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen zu Abweichungen kommen. Maßgeblich ist die Beschreibung der Artikel.

9. Haftungsbegrenzung

Ulrich Lächelt haftet uneingeschränkt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des Vertragspartners, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Ulrich Lächelt oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind. Das Gleiche gilt für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.
Im Übrigen ist die Haftung von Ulrich Lächelt für Schadensersatzansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen beschränkt, soweit sich nicht aus einer von Ulrich Lächelt übernommene Garantie etwas anderes ergibt: Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet Ulrich Lächelt nur, soweit sie auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Soweit Ulrich Lächelt hiernach für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung von Ulrich Lächelt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt. Für leicht fahrlässig verursachte Verzögerungsschäden ist die Haftung von Ulrich Lächelt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch 5% des in dem betroffenen Vertrag vereinbarten Gesamtpreises beschränkt. Die Bestimmungen der vorstehenden Absatzes gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten von Erfüllungsgehilfen von Ulrich Lächelt.

10. Hinweise zur Datenverarbeitung

Daten des Kunden werden im Rahmen des Einkaufs im Ulrich Lächelt Shop nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen erhoben. Dabei werden die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes beachtet. Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.
Ohne die Einwilligung des Kunden wird Ulrich Lächelt Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen. Etwaige Einwilligungen kann der Kunde jederzeit gegenüber Ulrich Lächelt widerrufen.
Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

11. Schlussbestimmungen

Auf Verträge zwischen Ulrich Lächelt und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
Sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, gilt für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Berlin als Gerichtsstand vereinbart.
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Diese Cookies sind lediglich funktioneller Art, hierzu zählen Cookies für das Kontaktformular und für Spracheinstellungen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren in meiner Datenschutzerklärung.